Mac Pro und Nvidia GTX 960

Ich bin stolzer Besitzer eines Mac Pro der ersten Intel Generation (Mac Pro 1,1). Auch wenn dieser aus dem Jahre 2007 stammt leistet er noch gute Dienste. Die Grundaustattung aus dem Jahre 2007 ist natürlich etwas in die Jahre gekommen. Deshalb habe ich stückchenweise den Mac Pro aufgerüstet.

Zuerst kam mehr Speicher (RAM) und eine schnellere Festplatte rein. Mit 8 GB und SSD läuft alles etwas schneller. Danach wurde die Grafikkarte mehrmals getauscht. Die mitgelieferte Grafikkarte NVIDIA GeForce 7300 GT mit 256 MB ist nicht gerade die schnellste. Diese wurde durch eine NVIDIA GeForce 8800 GT mit 512 MB ersetzte. Aber auch diese Karte war nicht von Dauer und so fand die ATI Radeaon HD 5770 mit 1GB RAM den Weg in den Mac Pro der ersten Generation.

Jetzt wurde es wieder Zeit für eine neue Grafikkarte und so wurde die Standard Asus GeForce GTX 960 mit 2GB RAM gekauft und eingebaut. Und es funktioniert. Naja bisher teilweise.

Was geht?

Die Karte läuft aktuell mittels Bootcamp unter Windows 8.1. Dazu habe ich die alte GeForce 7300 GT parallel zur GTX 960 eingebaut. Den Monitor an der 7300 angeschlossen und Win 8.1 gebootet. Nun die aktuellen NVIDIA Treiber heruntergeladen und installiert. Nach einem Reboot wurde die GTX 960 korrekt erkannt. Wenn man den Monitor nun an die GTX 960 klemmt bekommt man zwar kein Apple „Bootmenü“ in dem man die Startpartition auswählen kann aber wenn man weiss wie man zur Windows Startpartition kommt kann man dies „Blind“ tun und Windows starten. Die GeForce 7300 GT hab ich sicherheitshalber drin gelassen. Das kein Bootmenü angezeigt wird liegt daran, dass die Grafikkarte nicht für den Mac optimiert ist und keine Mac Firmware besitzt. Stört mich aber aktuell nicht. Natürlich liefert die Karte mit dem alten PCI 1.0 keine super Performance, aber im vergleich zur Radeon HD 5770 ist die Karte doppelt so schnell.

Was geht noch nicht?

Mac OS X geht noch nicht. Dazu muss das Boot EFI von 32 Bit auf 64 Bit erneuert werden damit man eine aktuelles OS X installieren kann. Mit dem aktuellen OS X kann man hoffentlich die aktuellen NVIDIA Treiber installieren. Wie man ein aktuelles OS X auf dem Mac Pro 1,1 installieren kann ist hier beschrieben.

Sobald es funktioniert berichte ich hier.

 

,

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*